Die Sondervorstellung «Die Freunde des FFFH» ist abgesagt.

Geschätzte Partner und Freunde des FFFH

In diesen besonderen Zeiten wende ich mich im Namen des ganzen Organisationskomitees an Sie. Die Coronavirus-Epidemie dauert nun seit mehreren Wochen an, und auf Anweisungen der Behörden* müssen wir die Abendveranstaltung für die Freunde am 29. April absagen.

Unter diesen schwierigen Umständen setzt das FFFH alles daran, die 16. Ausgabe mit dem gewohnten Elan vorzubereiten und die Durchführung sicherzustellen. Wir sind wie alle anderen Veranstaltungen von der Situation betroffen und versuchen, kreativ und positiv damit umzugehen. Wir erachten unsere Sorgen derzeit als überschaubar und sind zuversichtlich, Sie im September in den Kinosälen wiederzusehen.

Herzlichen Dank für Ihre unterstützenden Worte. Sie geben uns Kraft und machen uns Mut – wir stecken jedes Jahr viel Leidenschaft in diese Veranstaltung.

Danke für Ihre Treue und für Ihr Vertrauen. Wir freuen uns darauf, Sie zwischen dem 16. und 20. September 2020 wiederzusehen.

Beste Grüsse, Christian Kellenberger

* Am 13. März 2020 hat der Bundesrat das Veranstaltungsverbot auf die ganze Schweiz ausgeweitet und bis Ende April 2020 verlängert. Der Anlass für die Freunde des FFFH kann deshalb nicht durchgeführt werden. Wir bedauern dies sehr. Das FFFH steht jedoch vollumfänglich hinter der Entscheidung des Bundesrates, denn Sicherheit und Gesundheit haben Priorität. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Sondervorstellung 2019 | Die Freunde des FFFH | Le Jeu von Fred Cavayé