Seit dreizehn Jahren gehen jedes Jahr fast 3’000 Schülerinnen und Schüler (51% sind deutschsprachig) im Rahmen des FFFH ins Kino. Die Schulen haben die Wahl zwischen drei Modulen, wobei eines ein Workshop zum Thema Kurzfilme ist. Nach der drastischen Kürzung der Mittel für zweisprachige Projekte wird das Festival für Schulen seit 2018 nicht mehr von den Behörden unterstützt.

Eine Anfrage für das Jahr 2021 ist noch offen.

Dank grosszügiger privater Unternehmen kann das Festival für Schulen den Jugendlichen dennoch alljährlich das Beste des französischsprachigen Filmschaffens bieten. Schliessen Sie sich unseren Partnern an und unterstützen Sie dieses wichtige Projekt für die Jugend. Das FFFH dankt den Unternehmen für ihre Unterstützung in den letzten zwei Jahren

Wenn auch Sie dieses Kulturvermittlungsprojekt unterstützen möchten, ist Herr Sascha Antenen unter 032 322 08 22 gerbe für Sie da.