Das Festival zeigt alljährlich etwa sechzig Spielfilme. Die Themen, die in diesen Filmen zur Sprache kommen, haben teilweise einen Bezug zu einer bestimmten Unternehmensidee oder Geschäftsphilosophie. Nach ersten erfolgreichen Versuchen in den letzten Jahren wird das FFFH auch 2021 fünf Filme aus dem Programm entsprechend «auszeichnen». Unternehmen können dadurch ihre Leidenschaft für das Kino kommunizieren und das Festival auf angenehme Weise unterstützen.
Der erhaltene Betrag wird in die Untertitelung investiert.

Die Unternehmen geniessen eine gewisse Präsenz im Rahmen des gewählten «ausgezeichneten» Films:

  • Logo im E-Katalog (Kooperationspartner)
  • auf der Website (Nennung)
  • Logo auf Werbedia vor der Filmvorführung
  • 20 Eintrittskarten zum gewählten Film
  • 4 Einladungen zum Eröffnungsabend

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Christian Kellenberger (032 322 08 22).